Behandlung

Praxis Dres. Wieber

Ihre Behandlung zum Erfolg

Die ersten Schritte zu einer kieferorthopädischen Behandlung folgen in unserer Praxis immer einem relativ strikten Ablauf. Dieser beginnt mit der

1. Beratung

Erster Kontakt mit unserer Praxis nachdem Ihr Zahnarzt oder Sie selber ein kieferorthopädisches Problem an Ihrem Gebiss festgestellt haben. Damit wir für dieses erst Kennenlernen genug Zeit haben, ist dieser Termin in aller Regel Vormittags. Falls eine Behandlung dringend notwendig ist können wir zu diesem Termin auch meist die Anfangsunterlagen erstellen, so dass der 2. Termin "Anfangsunterlagen" hinfällig wird.

2. Anfangsunterlagen

Wird beim Beratungstermin ein Behandlungsbedarf festgestellt werden in einem 2. Termin Anfangsunterlagen erstellt mit Hilfe derer eine genaue Planung der anschließenden Behandlung erfolgt.

3. Planbesprechung

Wichtigster Termin! Hier wird der genaue Ablauf der Behandlung besprochen. Es wird erklärt welche Apparaturen zum Einsatz kommen, wie diese getragen werden müssen, wie lange die Behandlung voraussichtlich dauert, ob die gesamte Behandlung von der Krankenkasse übernommen wird usw.

4. Eigentlicher Behandlungsbeginn

Häufig werden zu diesem Termin nochmals spezielle Abdrücke der Zähne angefertigt um damit die kieferorthopädische Apparatur anzufertigen

5. Kontrolltermine

Normalerweise alle 4-10 Wochen um den Behandlungsverlauf zu kontrollieren und die Apparaturen anzupassen

6. "Zwischenunterlagen"

Längerer Termin, bei dem Abdrücke der Zähne und eventuell Röntgenbilder angefertigt werden, um den bis dahin erfolgten Behandlungsverlauf zu kontrollieren und weitere Massnahmen zu planen

7. Endbesprechung

Das Ergebnis der Behandlung wird besprochen und die Mitteilung der erfolgreich abgeschlossenen Behandlung geht an die Krankenkasse

Sofern Sie weitere Fragen haben, verwenden Sie bitte das Formular unter "Kontakt" oder schreiben Sie uns gerne eine Email: info@kfo-wangen.de